EINE SPORTART STELLT SICH VOR:

Auf eine Distanz von 10 Meter schießt man mit dem Luftgewehr oder mit der Luftpistole (mit Luft angetrieben) 4,5 mm starke „Diabolos“ aus Blei auf eine elektronische Anlage (früher auf Papierscheibe), die dem Schützen sofort die Lage des Schusses auf einem Monitor anzeigt.

Die Anschlagsart ist „stehend frei“. Geschossen wird in Altersklassen  getrennt nach Geschlecht.

Zum Sport braucht man neben den speziellen Utensilien wie Waffe, Bekleidung, Ausrüstung noch Konzentration, Ehrlichkeit, Trainingswille, Disziplin, Fröhlichkeit und vor allem ZEIT.

Die Sportart wird das ganze Jahr in geschlossenen Anlagen durchgeführt und ist somit wetterunabhängig.

Eine angeschlossene Kantine und ein Aufenthaltsraum lassen auch geselliges Miteinander pflegen.

USV 21  - 
UNION FLORIDSDORFER SPORTSCHÜTZEN
Mitglied der SPORTUNION